Skip to content

Achsbruch beim Holz holen

19. November 2011

Auch in diesem Jahr fahren wir wieder in die Natur um Holz zu schneiden.

Alles läuft wie geschmiert, bis wir die erste Fuhre heim bringen wollen. Plötzlich ertönt ein lautes Krachen und es ging weder vor noch zurück. Der Fehler ist schnell gefunden, die Vorderachse ist gebrochen. Nun ist guter Rat teuer. Nach kurzem überlegen und einem Telefonat steht unser guter Freund Gerrit zur Stelle und schleppt unseren defekten Tieflader nach Hause.

So kann man mal wieder sehen, dass einem Oldtimer Freund nie langweilig wird, denn es kommt immer etwas dazwischen, wie man an diesem Beispiel wieder sieht. Jetzt geht die Suche nach einer geeigneten Achse los und die muss dann natürlich instaliert werden. Das ganze muss auch noch möglichst schnell geschehen, denn die Saison zum Holz schneiden hat gerade erst begonnen und dies war unser erster Einsatz. Hoffentlich kommt es nicht zu mehr derartigen Zwischenfällen.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 21. November 2011 12:04

    Guter Bericht. Bitte mehr davon z.B. über Fahrzeugrestaurierung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: